Posted on Schreib einen Kommentar

Kurkuma Nudeln – entdecke den neuen Ernährungstrend

Schon mal etwas von Kurkuma Nudeln gehört? Wer sich ausgewogen ernähren möchte, hat gute Chancen früher oder später die einzigartigen Clever Pasta Spirelli aus Hülsenfrüchtemehl entdecken. Super, dass du jetzt da bist! Hülsenfrüchte, zu denen auch Kichererbsen gehören, versorgen unseren Körper nämlich mit wertvollen Nährstoffen. Sie enthalten eine Menge langkettiger, also “guter” Kohlenhydrate, B-Vitamine, Magnesium, Eisen und Protein, das sportlich Aktive und Kraftsportler zum Muskelaufbau nutzen können. Diese wertvollen Nährstoffe vereinen Clever Pasta Teigwaren mit ausgezeichnetem Genuss.

Kurcuma Nudeln werden aus dem Kichererbsenmehl hergestellt. Kennst du die Vorzüge dieser kleinen Hülsenfrucht? Bereits die alten Römer und Germanen priesen ihre positiven Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Heute empfehlen verschiedene Gesundheitsorganisationen den regelmäßigen Genuss von Kichererbsen. Clever Pasta Kichererbsennudeln sind figurfreundlich und enthalten mehr wertvolle Nährstoffe als herkömmliche Supermarktnudeln aus Hartweizengrieß. Zusätzlich schmeckt uns die Pasta sehr gut und sie kann mit verschiedensten Soßen serviert werden.

Dir sind die “einfachen” Kichererbsennudeln jedoch zu langweilig? Dafür gibt es die Spirelli kombiniert mit exotischen und wirkungsvollen Gewürzen, beispielsweise mit feurigem Chili, mit würzigem Bärlauch oder mit orientalischem Curcuma!

Bewusst Pasta genießen

Doch wie ist es möglich, Nudelgenuss und bewusste Ernährung überhaupt zu vereinen? Kurkuma Spirelli können eine grandiose Möglichkeit sein, denn sie erfüllen unsere hohen Ansprüche an Geschmack und Nährwert und sind mit zahlreichen Ernährungskonzepten vereinbar. Auch Veganer und Vegetarier sind von den proteinreichen Kichererbsennudeln mit dem Gewürz Curcuma begeistert. Lass mich raten: Du hast schon einige Diäten erfolglos ausprobiert – du hast gehungert und am Ende doch wieder an Gewicht zugenommen? Jeder kennt das – doch jetzt ist Schluss damit! Es gibt einen Geheimtipp, der dir helfen kann dein Idealgewicht zu erreichen.

Es ist allgemein bekannt: Pasta kann ein wahrer Dickmacher sein. Doch an was genau liegt das? Grund hierfür sind die kurzkettigen Kohlenhydrate, die die körpereigene Insulinausschüttung erhöhen können. Das kann zu einem Stopp des Fettabbaus führen und verursacht dazu häufig noch Heißhungerattacken. Ziel kann deshalb sein, diese Saccharide zu minimieren. Deswegen enthalten Clever Pasta Curcumanudeln nur langkettige Kohlenhydrate. Diese werden häufig auch “gute” Kohlenhydrate genannt. Daher können sich Kurkuma Nudeln prima als Sattmacher während einer Diät eignen. Außerdem verfügen die Clever Pasta Kurcuma Spirelli über einen hohen Ballaststoffgehalt, welche Wasser binden und so auf natürliche Weise deine Verdauung unterstützen können. Doch Kichererbsennudeln mit Curcuma können noch mehr! Doch was ist so besonders an Kurkuma?

Kurkuma Nudeln enthalten die gesunde Power der Gelbwurz! Curcuma ist ein Heilkraut, das mit dem Ingwer verwandt ist. Laboruntersuchungen zeigen, dass die in Kurcuma Nudeln enthaltene Gelbwurz einen antientzündlichen Effekt besitzt. Zusätzlich häufen sich die Hinweise, dass diese Pflanze zum Beispiel vorbeugend gegen Krebs und Herzinfarkte sein kann. Kein Wunder also, dass wir uns nach dem Genuss von Kurkuma Pasta so fit fühlen!

Eignen sich die Kurkuma Nudeln denn auch für mich?

Clever Pasta Kurkuma Nudeln jetzt bei uns im Shop

Curcumanudeln werden aus besten Zutaten in Deutschland hergestellt. Deswegen sind die Kichererbsennudeln mit Curcuma sowohl für Gesundheitsbewusste und Bodybuilder als auch für Familien mit Kindern und Sportmuffel. Jeder, der sich gerne bewusster Ernähren möchte, sollte die Nudeln zumindest einmal probiert haben! Kurkuma Nudeln sind angenehm mild-würzig im Geschmack und schmecken uns deshalb besonders gut.

Ein Blick auf die Zutatenliste der Curcumanudeln überrascht, denn Kurkuma Spirelli enthalten nur bestes Kichererbsenmehl, frisches Wasser und hochwertiges Kurkuma. Sonst nichts. Gar nichts! Curcuma Nudeln enthalten keine künstlichen Zusatzstoffe, keine Beimischungen und 0% Zucker oder Süßungsmittel.  Curcumanudeln enthalten weder Geschmacksverstärker noch Farbstoffe und sind ei-, gluten- und laktosefrei.

Damit eignen sich Kurkuma Pasta hervorragend für die moderne Küche. Auch Veganer und Vegetarier können die köstlichen Clever Pasta Curcuma Nudeln in ihren Speiseplan mischen. Und auch Zöliakiebetroffene und Diabetiker können Kurkumapasta essen. Kurkuma Nudeln kannst du ebenso wie die Clever Pasta Erbsennudeln und Linsennudeln ohne schlechtes Gewissen genießen.

Kennst du auch schon die figurfreundlichen Kichererbsennudeln mit Chili und mit Bärlauch? Denn alle Clever Pasta Nudeln können eine kulinarische Bereicherung deines Speiseplans sein. Genieße deshalb ab jetzt regelmäßig Kurkuma Nudeln und die anderen Clever Pasta Spirelli aus dem Mehl von Hülsenfrüchten.

Wie koche ich denn die Kichererbsennudeln mit Kurkuma?

Ganz gleich, ob du eine würzige Sahnesauce, ein fruchtiges Tomatensugo oder die klassische Bolognese bevorzugst – wir finden die Kurkuma Nudeln passen zu allem. Denn der milde Eigengeschmack von Curcumanudeln harmonisiert mit fast allen Zutaten. Während einer Diät ist es jedoch von Vorteil, deine Energiebilanz negativ zu halten. Das bedeutet ganz einfach, du musst mehr Kalorien verbrauchen, als du zu dir nimmst. Leider können viele klassische Pastasaucen sehr gehaltvoll sein.

Möchtest du Gewicht verlieren, solltest du darauf achten, deine Kurkuma Nudeln mit frischen und vitalstoffreichen Beilagen zu kombinieren. Ernährst du dich low carb, ergänzen beispielsweise Spinat, Eier und Feldsalat die Curcumanudeln sehr gut. Vegetarier dagegen kochen die Curcuma Pasta häufig mit in Olivenöl geschmortem Gemüse.

Und was, wenn du erwartest Gäste? Wie wäre es mit gebratenen Curcuma Nudeln mit Kokosmilch? Dieses Rezept nach thailändischer Art wird raffiniert gewürzt und passt prima zu Curcumanudeln.

So geht’s: Zitronengraspaste, Knoblauch und Ingwer werden mit je einem Teelöffel Koriander, Kurkuma, Sambal Oelek und gemahlenem Kreuzkümmel vermischt.
Während die Curcumanudeln kochen, brätst du in einer Pfanne in Streifen geschnittene Hühnerbrustfilets und je eine kleingeschnittene Paprikaschote, Lauchstange und Champignons an. Anschließend mit Salz und Pfeffer, drei Esslöffeln Sojasauce und der Knoblauch-Zitronengrasmischung würzen. Mit einer Dose Cocosmilch ablöschen und kurz noch einmal aufkochen lassen.
Dazu servierst du die Kurkuma Nudeln und genießt den Applaus deiner Freunde.

Worauf wartest du? Bestell dir jetzt die Spirelli von Clever Pasta hier und werde auch du ein begeisterter Fan von Kurkuma Nudeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.